Fragen zum Einstieg

Moderator: Moderatoren

Fragen zum Einstieg

Beitragvon PSkate » 29 Jul 2010 19:48

Wunderschönen Guten Abend alle miteinander,

ich bin neu hier und habe gleich zu beginn mal einige Fragen an euch, da ich (um ehrlich zu sein) noch nicht wirklich viel vom Bereich Speedskaten weiss. Ich habe in den letzten Wochen versucht mich ein bisschen in den (für mich völlig neuen) Sportbereich hineinzutasten. Das ganze klingt ja ziemlich spannend und ich hoffe, dass ich mir auch bald Speedskates zulegen kann, bzw vielleicht sollte ich erstmal meine alten Inliner aus dem Keller holen und ein bisschen üben :wink:

Wie dem auch sei, für mich sind noch viele Fragen offen, die auch nicht unbedingt direkt mit dem Fahren zu tun haben, sondern mit Fahrern und Normen. Da es ja, soweit ich weiss, folgende Wettkampfarten gibt: Bahn-, Straßen-, Indoor- und Langstreckenrennen möchte ich mal fragen wann welche und wie zum Einsatz kommen. - Ich hab ein Prospekt über die EM2008, wo man ja einen Marathon hatte, aber auch einen Halbmarathon. Diverse Zeitfahren und von 500m Bahnrennen bis 10.000m Bahnrennen auch alles dabei war, jedoch steht in Wikipedia zB das Bahnrennen nur zwischen 125m und 400m liegen.
Wikipedia ist leider fast mein einziger Bezugspunkt, da man im Internet ja kaum Infos bzw Fakten über Speedskating findet. Kann mir da jemand vielleicht Streckeninfos geben?

Vielleicht auch bei welchen Cups (GBC, WIC, SIC, Skate the North, etc.) man welche Strecken wie fährt? - oder kann man das nicht genau sagen? bzw gibt es da irgendwo eine Liste der Bahnen im Internet, die ich vielleicht übersehen habe?

Und kann mir jemand vielleicht sagen, wie anerkannt zB der FIC oder SIC sind? Ob diverse internationale Cups bestimmte Besonderheiten haben? Weil wo sie stattfinden sagt ja der Name, aber welcher der "beste" ist oder welcher "spezielle Bahnen" enthält oder ein besonderes "flair" hat kann man im Internet ja nicht lesen.


Und welche Sponsoren würdet ihr denn als die besten ansehen? bzw die, die am meisten vertreten sind?
Ich weiss von Bont, Luigino, Cado Motus, X-Tech, MPC, Hyper und Powerslide, aber wie gut sind die vertreten und wie ist ihr jeweiliger Ruf in der Speedskate-Branche? Könnte man sagen, dass es eine Firma gibt, die "heraus sticht"? Ist denn der (mir sehr bekannte) Inlineskate-Hersteller K2 nicht in der Speedskate-Branche tätig?


Wie würdet ihr denn den derzeitigen Markt einschätzen? Eher stagnierend, oder doch im Aufschwung? Immerhin ist ja mit der Arena Geisingen eine ziemlich größere Präsenz des Speedskatings in Deutschland entstanden, aber meint ihr das hat Auswirkungen auf den Markt?

Gibt es international eigentlich nur europäische Cups die qualitativ hochwertig sind, oder gibt es zB in Kolumbien auch einen landinternen Cup, der wesentlich besser ist als die europäischen Cups? - immerhin kommen ja aus Kolumbien meines Wissens nach die begnadetsten Speedskater.

Und hat jemand was von der Aufnahme in die Olympischen Spiele gehört? - Welche anderen Sportarten bekamen denn damals den Vortritt vor Speedskating (ich hatte das nicht richtig mitbekommen) und wie stehen jetzt die Chancen? Ich habe gehört, dass man erst wieder in 5 oder 10 Jahren die Chance hat olympisch zu werden, weil dann erst wieder Sportarten raus kommen und neue reinkommen, weiss da jemand was genaues?


Und wie seht ihr die kommende WM, die ja meines Wissensstandes nach in Argentinien stattfindet. Werden da viele europäische Teams antreten? Immerhin müssten sie ja alles aus eigener Tasche bezahlen...Lohnt es sich dann überhaupt diese WM zu sehen?

Abschließend noch kurz: Wie läuft das denn ab bei der WIC - Nominiert der DRIV einen bestimmten Kader von Skatern, die sich davor in den verschiedenen Cups bewährt haben (quasi wie im Fußball)? Oder läuft das irgendwie über Sponsoren oder sonstwie?

Danke schonmal im voraus für eure Antworten - es tut mir wirklich leid das es so viele Fragen sind, aber ich verzweifle im Internet wenn ich nach Infos suche und habe versucht so viel wie möglich selbst herauszufinden.
PSkate
 
Beiträge: 2
Registriert: 29 Jul 2010 14:34

Re: Fragen zum Einstieg

Beitragvon Speed-Löwin » 29 Jul 2010 22:19

Hallo PSkate,

erst einmal herzlich willkommen! Ich glaube, Du hast hier den richtigen Platz gefunden, um Deine ganzen Fragen nach und nach alle zu beantworten. Dazu am besten auch schon mal in älteren Beiträgen stöbern.

Ich will jetzt gar nicht auf die ganzen theoretischen Details eingehen (dafür gibt es hier kompetente Kollegen :wink: ), sondern würde Dir gerne einfach einen Tipp geben:

Steig in die Praxis ein!!! Skates an die Füße, Verein in der Nähe suche, Kontakte knüpfen, Renngeschehen kennenlernen...

Du wirst es nicht verhindern können, dass der ganze Rest dann von ganz alleine kommt!

Viel Spaß beim Ausprobieren :D
Yvonne
Speed-Löwin
 
Beiträge: 23
Registriert: 03 Dez 2008 20:13

Re: Fragen zum Einstieg

Beitragvon RalfHB » 29 Jul 2010 22:44

Thema "Fragen zum Einstieg"

Da stellt sich mir die Frage, in was Du einsteigen möchtest Dein Posting hat für mich etwas von
einer Marktforschungsanalyse, sorry.... Das soll nicht heißen, dass ich mich weigern würde, diese
Fragen zu beantworten, insofern ich es könnte, aber nicht ohne das Warum zu kennen ;-)

Viele Grüße
Ralf
RalfHB
 
Beiträge: 38
Registriert: 25 Mai 2007 12:25
Wohnort: Bremen

Re: Fragen zum Einstieg

Beitragvon KuKro » 02 Aug 2010 09:54

Schau doch mal auf der Homepage des Deutschen Rollsport und Inline Verbandes (DRIV) nach:
Homepage DRIV
Dort kannst Du einige Infos finden. Z.B. die Wettkampfordnung(en) unter Downloads, darin sind die Wettkampfarten beschrieben.
Oder, was die einzelnen Renn(seri)en angeht, bekommst Du im Wettkampfkalender auf der DRIV-Seite einen Überblick über die lizenzierten Rennen, größtenteils auch mit Links auf die jeweiligen Homepages. Zur Not musst Du halt noch etwas googeln.
Viele Grüße,
Kurt
KuKro
 
Beiträge: 228
Registriert: 01 Sep 2004 08:01

Re: Fragen zum Einstieg

Beitragvon PSkate » 02 Aug 2010 11:36

RalfHB hat geschrieben:Thema "Fragen zum Einstieg"

Da stellt sich mir die Frage, in was Du einsteigen möchtest Dein Posting hat für mich etwas von
einer Marktforschungsanalyse, sorry.... Das soll nicht heißen, dass ich mich weigern würde, diese
Fragen zu beantworten, insofern ich es könnte, aber nicht ohne das Warum zu kennen ;-)

Viele Grüße
Ralf


Ja die "Fragen zum Einstieg" waren auf den Einstieg in dieses Forum bezogen und auf den Einstieg für mich in diese neue Materie. :wink:
Das ganze dient natürlich nicht nur mir höchstpersönlich, sondern auch einer schulischen Arbeit, die ich damit verknüpfe und mir auch bewusst so ausgesucht hatte, da mich diese Sportart sehr reizt und für mich Neuland ist. Was aber nicht heißt, dass mich diese Fragen nicht auch persönlich interessieren würden, ganz im Gegenteil.

KuKro hat geschrieben:Schau doch mal auf der Homepage des Deutschen Rollsport und Inline Verbandes (DRIV) nach:
Homepage DRIV
Dort kannst Du einige Infos finden. Z.B. die Wettkampfordnung(en) unter Downloads, darin sind die Wettkampfarten beschrieben.
Oder, was die einzelnen Renn(seri)en angeht, bekommst Du im Wettkampfkalender auf der DRIV-Seite einen Überblick über die lizenzierten Rennen, größtenteils auch mit Links auf die jeweiligen Homepages. Zur Not musst Du halt noch etwas googeln.


Vielen Dank! Auf der Homepage hatte ich mich schon umgesehen, aber die Download-Abteilung ist mir wohl nicht aufgefallen. Das bringt natürlich schonmal was, auch wenn noch einige Fragen offen sind.
PSkate
 
Beiträge: 2
Registriert: 29 Jul 2010 14:34

Re: Fragen zum Einstieg

Beitragvon inliner123 » 15 Mai 2017 20:26

Hallo zusammen!
Wenn ich auf der Suche nach neuen Skates bin schaue ich eigentlich immer zuerst auf http://www.welche-inliner.com. Dort sind alle Angebote sowie die besten Skates verglichen und richtig übersichtlich.
inliner123
 
Beiträge: 7
Registriert: 08 Mai 2017 18:00


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Impressum & Datenschutz