28.November.2011

Speedskating Bewegungsanalyse von Bewegungsdrang

Wer den kompletten Bewegungsablauf beim Speedskaten im Detail erklärt haben möchte, dem sei das Video von Bewegungsdrang ans Herz gelegt.
Mit Hilfe von Viktor Wilking wird schön erklärt, wo das Gewicht sein soll, wohin der Druck gehen muss, wo und wann der Fuß etc. Eine komplette Analyse der Skatetechnik, so wie sie sein sollte.

Es immer ein gute Idee, sich beim Skaten selbst mal zu filmen, um die eigene Technik zu analysieren und zu vergleichen. Auch ohne Kameramann und Spiegelbus reicht es oft schon, die Kamera am Ende eines Parkplatzes aufzustellen und darauf zuzuskaten. Selbst die kleinsten Fotokameras liefern heutzutage ausreichende Ergebnisse für eine einfache Analyse. Wer sowas noch nie gemacht hat wird sicher überrascht sein, wie viele „Fehler“ und Eigenheiten man bei seinem Skateschritt entdeckt.

Noch Fragen?
Bewegungsdrang macht nicht nur Erklärvideos sondern bieten auch Workshops auf ihrer Seite an: zur Webseite.

Erste Trainingshilfe und Rat findet man auch im Forum.

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.