BIC 2005

Moderator: Moderatoren

BIC 2005

Beitragvon Frank Kopp » 11 Nov 2004 17:12

Hallo zusammen,
gestern fanden Sponsorenverhandlungen statt. Die Grundfinanzierung des BIC ist bis einschliesslich Saison 2008 gesichert. Damit können wir stolz in die Zukunft blicken.


Hier noch zwei sehr bedeutende Änderungen für 2005:

1. Die Klasse Junioren B wird aus den Halbmarathonveranstaltungen herausgelöst und wird unter der Kategorie Nachwuchs geführt. Dies geschieht zum Wohle unserer Talente, die wir auf den Langstrecken nicht verheizen wollen.

2. Es gibt einen Sprintcup mit sechs Veranstaltungen. Dieser Sprintcup ist fester Bestandteil des BIC 2005. Die Streckenlängen variieren zwischen 50 und max. 300m. Es können sich maximal 25 Herren und 25 Damen per Sammelanmeldung für diese Kategorie anmelden. Die Anmeldung ist nur für alle sechs Veranstaltungen per Sammelanmeldung möglich. Die Gebühr hierfür beträgt 36 Euro. Eine Altersklassenwertung gibt es nicht. Startberechtigung erfolgt ab der Jugendklasse. Ebenso fliesst der Sprintcup nicht in die Teamwertungen ein. Die Rangliste im Sprintcup erfolgt nach Punkten. der Sieger erhält 25 Punkte, der Zweite 24 usw. der letzte einen Punkt. Die vier besten Ergebnisse werden für die Gesamtwertung berücksichtigt. Das Preisgeld gibt es für Platz 1- 5 nur in der Gesamtwertung. Es gibt keine Preisgelder bei den Einzelveranstaltungen.
Frank Kopp
 
Beiträge: 518
Registriert: 31 Aug 2004 21:37
Wohnort: Marktoberdorf

Beitragvon Rasco » 12 Nov 2004 10:48

D.h. Es gibt in Zukunft zwei Gesamtwertungen?
Eine für die "normalen" Rennen und eine für den Sprintcup und beide haben nicht miteinander zu tun?
Rasco
Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 30 Aug 2004 18:12
Wohnort: München

Beitragvon Frank Kopp » 12 Nov 2004 20:02

Hallo Rasco,

genau, du hast es richtig formuliert. Es gibt eine Gesamtwertung für den BIC und eine für die Sprintwertung.
Frank Kopp
 
Beiträge: 518
Registriert: 31 Aug 2004 21:37
Wohnort: Marktoberdorf

BIC - eine tolle Serie

Beitragvon Clemens Kuhn » 18 Nov 2004 22:10

Hallo Frank,

die Entscheidung, dass die Junioren B keinen Halbmarathon mehr laufen müssen finde ich super.
Wir in Donauwörth sind gerade am Nachwuchsaufbau und es wäre echt kontraproduktiv neuen Skaternachwuchs, der nicht schon seit Jahren Speedskating betreibt auf eine Halbmarathondistanz zu schicken. Sie würden es möglicherweise nur einmal mitmachen und die Motivation weiterhin Rennen zu fahren würde sprichwörtlich danach auf der Strecke bleiben.

Gibt es schon eine Entscheidung, wie die Junioren integriert werden?
Ich würde es begrüßen, wenn die Junioren B beim Halbmarathonstart mit dabei sind, aber bereits auf halber Strecke den Zieleinlauf haben.
Voraussetzung dabei ist natürlich, dass der Halbmarathon auf einem Rundkurs stattfindet. Soweit ich den Überblick habe, ist dies ja bei den BIC Rennen 2005 gegeben.

Übrigens möchte ich mich noch persönlich, als auch im Namen unseres Teams für die dein Engagement im BIC recht herzlich bedanken.
Nicht nur deine Moderation sondern auch die Durchführung und Gestaltung der Rennen haben eine Professionalität erreicht, die sich sehen lassen kann.

Dass diese Professionalität im BIC 2005 so weiter geht sieht man, die Rennen sind größtenteils terminiert sowie die Finanzierung steht. Neue Ideen, wie Sprintcup und Teamrennen gibt es auch schon wieder…….

Schönen Gruß aus Donauwörth

Clemens Kuhn
http://www.donau-ries-funskater.de
Clemens Kuhn
 
Beiträge: 4
Registriert: 18 Nov 2004 22:04
Wohnort: Donauwörth

Beitragvon Frank Kopp » 21 Nov 2004 22:44

Hallo Clemens,

dass die Junioren B überhaupt keinen HM mehr laufen, habe ich nicht gesagt; es gibt selbstverständlich Veranstaltungen, dan denen sie weiterhin HM laufen; z.B. an der DM, an der BM aber auch voraussichtlich bei zwei BIC Veranstaltungen; nur nicht die ganze Saison über nur HM. Die genauen Einzelheiten werden in den nächsten Tagen mit den Landestrainern besprochen und dann werden wir es bekannt geben.
Frank Kopp
 
Beiträge: 518
Registriert: 31 Aug 2004 21:37
Wohnort: Marktoberdorf

Beitragvon Frank Kopp » 23 Nov 2004 12:24

Hier die Termine für 2005 inklusive Sammelanmeldegebühr für BIC und KIC (Kids Inline Cup); zusätzlich der Hinweis, ob bei dieser Veranstaltung ein Teamwettbewerb durchgeführt wird:

05.05.05 Marktoberdorf BIC Einzelzeitfahren 10 Kilometer Speed 11,- Euro
Teamstaffel Nachwuchs 3,- Euro

29.05.05 München / Ruderregatta BIC 20 Kilometer Speed 11,- Euro
Nachwuchs 3,- Euro

25.06.05 Partenkirchen Halbmarathon Speed 11,- Euro
Teamstaffel Nachwuchs 3,- Euro

02.07.05 Marquartstein Halbmarathon Speed 11,- Euro
Nachwuchs 3,- Euro

17.07.05 München / Odeonsplatz Halbmarathon Speed 11,- Euro

31.07.05 Nürnberg Shortsprint (300m Einzelstart) Speed 5,50 Euro
Teamverfolgung Nachwuchs 3,- Euro

06.08.05 Diessen 10 Kilometer Speed 11,- Euro
Nachwuchs 3,- Euro

04.09.05 Forchheim Marathon Speed 16,50 Euro
Bayerische Meisterschaft

11.09.05 Isny Halbmarathon Speed 11,- Euro


18.09.05 Neu Ulm Finale Speed 11,- Euro
Nachwuchs 3,- Euro

ergibt eine Sammelanmeldegbühr für den BIC von 110,- Euro
für den KIC ergibt scih die Summe von : 21 Euro



Für den neuen Sprintcup kann man sich nur über Sammelanmeldung anmelden: Die Gebühr beträgt jetzt definitiv 33,- Euro (6*5,50 Euro) für alle sechs Veranstaltungen:

05.05.05 Marktoberdorf 75m Sprintausscheidung

29.05.05 München / Ruderregatta 50m Sprintausscheidung

25.06.05 Partenkirchen 500m Sprintausscheidung

31.07.05 Nürnberg 100m Einzelstart

06.08.05 Diessen 100m Sprintausscheidung

18.09.05 Neu Ulm Finale
Frank Kopp
 
Beiträge: 518
Registriert: 31 Aug 2004 21:37
Wohnort: Marktoberdorf

Beitragvon Frank Kopp » 26 Nov 2004 09:20

Guten Morgen,
ab dem Jahr 2005 werden die Bonuspunkte angepasst; der neue Schlüssel lautet:

Platz 1: 20
Platz 2: 18
Platz 3: 16
Platz 4: 14
Platz 5: 12
Platz 6: 10
Platz 7: 8
Platz 8: 6
Platz 9: 4
Platz 10: 2
Frank Kopp
 
Beiträge: 518
Registriert: 31 Aug 2004 21:37
Wohnort: Marktoberdorf

Beitragvon Maik.Scholl » 26 Nov 2004 10:58

Den Punkteschlüssel find ich gut. So wird es vorne etwas spannender und kann auch gegen Ende nochmal eng werden :)
Benutzeravatar
Maik.Scholl
Moderator
 
Beiträge: 2211
Registriert: 30 Aug 2004 12:33
Wohnort: Immenstaad am Bodensee

Beitragvon Frank Kopp » 06 Dez 2004 00:18

Hallo Zusammen,
unter http://www.bayerncup.de ist die Saiosn 2005 eingepflegt. In den nächsten Tagen wird unsere günstige Sammelanmeldung freigeschaltet.
Frank Kopp
 
Beiträge: 518
Registriert: 31 Aug 2004 21:37
Wohnort: Marktoberdorf

Beitragvon Rasco » 06 Dez 2004 01:17

Hi Frank,

das sieht doch alles sehr gut aus. :D

Was ist eigentlich mit den beiden Regensburger Terminen aus der Anfangsplanung geschehen?
Rasco
Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 30 Aug 2004 18:12
Wohnort: München

Beitragvon Frank Kopp » 06 Dez 2004 16:23

Am 8. Mai 2005 findet der klassische Stadtmarathon ( = Halbmarathon für Skater) statt. Hier bemühe ich mich um eine Lizenzierung; leider hat Herr Hübner auf taub geschaltet; ich bekomme keine Rückmeldung von ihm.

Der zweite Termin ist der 12. Juni 2005; hier soll ja die Bayerische Halbmarathonmeisterschaft stattfinden !
Frank Kopp
 
Beiträge: 518
Registriert: 31 Aug 2004 21:37
Wohnort: Marktoberdorf

Beitragvon Frank Kopp » 12 Dez 2004 18:54

Ab sofort ist die Onlineanmeldung unter http://www.bayerncup.de möglich.
Frank Kopp
 
Beiträge: 518
Registriert: 31 Aug 2004 21:37
Wohnort: Marktoberdorf

Beitragvon Clemens Kuhn » 16 Dez 2004 23:20

Hallo Frank,

wie wird es nächstes Jahr mit dem Startpass gehandhabt?

Gibt es für Fahrer ohne Lizenz immer einen eigenen Startblock beim BIC?

Ab wann braucht der Nachwuchs eigentlich ein ärztliches Attest und einen Startpass?

Beim KIC denke ich nicht, aber wie ist bei der Teilnahme einer bayrischen Meisterschaften und höher?

Ciao
Clemens
Clemens Kuhn
 
Beiträge: 4
Registriert: 18 Nov 2004 22:04
Wohnort: Donauwörth

Beitragvon Frank Kopp » 22 Dez 2004 20:38

Wir werden das genauso handhaben wie in der letzten Saison. Wir werden die ersten Reihen nach der Deutschen Rangliste bzw. aktuellen Bayern Inline Cup Gesamtwertung aufstellen.

Für Forchheim gibt es wieder die Regelung: Zuerst Frauen und dann Männer mit Breitensportler gemeinsam. Sammelanmelder und Teilnehmer die in der BIC - Gesamtwertung bis zu einem bestimmten Gesamtpaltz geführt werden, gelten als Lizenzierte.

Bei allen Veranstaltungen zählt die Bruttozeit.

Startpass braucht ein jeder, der an offiziellen Meisterschaften in die Wertung kommen will, für den BIC ist ein Startpass nicht unbedingt notwendig.

Kinder brauchen keinen Startpass; Regelung wie oben beschrieben.

Ärztliche Untersuchung sind bei lizenzierten Jugendlichen (bis 18 Jahre) einmal jährlich vorgeschrieben. Ich würde aber grundsätzlich mein Kind regelmässig untersuchen lassen.
Frank Kopp
 
Beiträge: 518
Registriert: 31 Aug 2004 21:37
Wohnort: Marktoberdorf

Beitragvon BOScotty » 23 Jan 2005 19:29

Frank Kopp hat geschrieben:31.07.05 Nürnberg BIC + KIC + SIC

Am 30. und 31. Juli 2005 findet das Nürnberger Inline Wochenende (NIW) statt. Dieses setzt sich aus zwei Veranstaltungen zusammen. Am Samstag, 30. Juli, finden die 2. Nürnberger Offenen Inline Bahnmeisterschaften statt (NOB). Am Sonntag, 31. Juli, der Bayern Inline Cup-Tag (BIC-Tag), der zu den Wertungsrennen des BIC, Kids-Cup (KIC) und Sprintcup (SIC) zählt. Die Ausschreibungen können bereits unter http://www.nuernberg-marathon.de eingesehen werden, Anmeldungen sind schon möglich. :)
BOScotty
 
Beiträge: 71
Registriert: 03 Sep 2004 08:30

Nächste

Zurück zu BIC / Bayern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron