BIC 2009

Moderator: Moderatoren

Re: BIC 2009

Beitragvon mitohnetechnik » 16 Feb 2009 22:47

Hallo zusammen.

Aus meiner Hobby-Skater-Perspektive (also: Hauptsache, die Strecke ist schnell) gesprochen: Ich glaube nicht unbedingt, daß der FS-Marathon von Forchheim nach Ebermannstadt notwendigerweise langsamer ist. Gut, es geht tendenziell mehr bergauf, dafür gibt es eine nicht unerhebliche Rückenwindtendenz das Wiesenttal hinauf.

Die schnellsten Siegerzeiten der Bergab-Jahre (2003: Tristan Loy, 1:08:03 Std.) und der Bergauf-Jahre (2006, Heinz Zimmermann, 1:08:45 Std.) nehmen sich jetzt nicht so schrecklich viel.

Bergauf hin, bergauf her - ich werde dieses Jahr wieder in die Fränkische Schweiz fahren. Vielleicht ist es mal durchgängig trocken ... :wink: ... und es gibt noch warmes Wasser, wenn ich nach dem Rennen zum Duschen gehe.

Mal eine andere Frage: Ich fahre in 2009 zum ersten Mal in Regensburg. Wie schlimm ist denn das Kopfsteinpflaster?
mitohnetechnik
 
Beiträge: 52
Registriert: 25 Jan 2009 10:48
Wohnort: Aalen

Re: BIC 2009

Beitragvon Speed-Löwin » 17 Feb 2009 00:05

@mitohnetechnik

...ich schließe mich als ambitionierte Hobbyskaterin und FSM-Liebhaberin Deinen Ausführungen an :wink: M. E. gibt es beim FSM nicht wirklich eine einfache Seite, und die von Dir beschriebene Rückenwindtendenz ist nicht zu unterschätzen...

Zu Regensburg kann ich Dir sagen: das Kopfsteinpflaster ist vielleicht nicht ganz so schlimm wie in Rhens (?), also Mittelrheinmarathon, dafür aber mit 300 m richtig, richtig lang.... und das haut rein nach 38 km ;-)

LG
Yvonne
Speed-Löwin
 
Beiträge: 23
Registriert: 03 Dez 2008 21:13

Re: BIC 2009

Beitragvon Chef83 » 17 Feb 2009 10:02

Nach 38 km Kopfsteinpflaster???
naja, manche liebens hart und fahren den Kurs zwei mal....;-)
Erik Sünder

Alles nur halv su wild!
Chef83
 
Beiträge: 782
Registriert: 14 Dez 2005 09:02
Wohnort: Berlin

Re: BIC 2009

Beitragvon Speed-Löwin » 17 Feb 2009 12:15

Oooh... peinlich!!! :oops:

Macht der Gewohnheit: 4 km vor Schluss sind beim Marathon nun mal 38... Beim Halbmarathon sind das natürlich nur 17... Sorry!

@ Erik: :-P - aber Danke für den Hinweis... ;-)
Speed-Löwin
 
Beiträge: 23
Registriert: 03 Dez 2008 21:13

Re: BIC 2009

Beitragvon Granada » 17 Feb 2009 13:32

Also das Kopfsteinpflasterstück in Rhens ist harmlos. Da geht es bergab, es ist eng, es wird neutralisiert gefahren und hier ist keine Stelle, um die Gruppe zu sprengen (bzw, die Spreu vom Weizen zu trennen). Ganz anders in Regensburg: Hier ist das Pflaster gröber, es geht leicht bergauf und hier kann man wirklich sehen, wer noch was zulegen kann so kurz vor dem Ziel. Zudem kann man durch geschicktes Positionieren kurz vorher ein paar Meter des Pflasters sparen. Eine absolut vorentscheidende Stelle der Strecke!

In Forchheim kommt es wohl in der Tat auf den Wind und das Wetter an, in welcher Richtung das Rennen nun schneller ist oder nicht. 2006 habe ich dort in der aktuellen Fahrtrichtung bei perfekten äußeren Bedingungen 1h25 gebraucht, 2008 bei Regen 1h20. :roll:

LG
Rüdiger
Benutzeravatar
Granada
 
Beiträge: 239
Registriert: 06 Apr 2006 11:06
Wohnort: Wien

Re: BIC 2009

Beitragvon mitohnetechnik » 17 Feb 2009 17:30

@Speed-Löwin und Granada: Danke für die Hinweise zum Kopfsteinpflaster. Ich bin schon am Vorabend in Regensburg und werde mir die gesamte Strecke vorher anschauen (Streckenkenntnis verhindert gefährliche Situationen) - insbesondere auch die Kopfsteinpflasterpassage. Mein Ehrgeiz auf dem Kopfsteinpflaster besteht eigentlich nur im Stehenbleiben und die Gruppe halten.

Schnell ist Regensburg ja, wenn man sich die Ergebnislisten aus den Vorjahren so anschaut (trotz Kopfsteinpflaster). Möge uns das Wetter gnädig sein!
mitohnetechnik
 
Beiträge: 52
Registriert: 25 Jan 2009 10:48
Wohnort: Aalen

Re: BIC 2009

Beitragvon speedergöß » 17 Feb 2009 17:39

Zu Forchheim:

Das lässt sich alles doch ganz einfach erklären:
die Strecke verläuft in West-Ostrichtung. Bei Hochdruckwetter herrscht dort im Allgemeinen Ostwind, bei Tiefdruck, also schlechtem Wetter, Westwind. Und weil wir immer schönes Wetter wollen, also Ostwind, sind mit Start in Ebermannstadt 2 Gründe gegeben, schneller zu sein: eben die längere Strecke von Wende Sachsenmühle bis Forchheim (Rückenwind) und die im Gesamten abfallende Strecke. Einzig der Anstieg kurz nach Ebermannstadt, wo man noch nicht richtig warm ist, könnte als Gegenargument aufgeführt werden.

Im Übrigen habe ich den Verantwortlichem im Landratsamt Forchheim die hier im Forum vorgebrachten Mängel bei Ziel Ebermannstadt zusammengefasst gemailt.

LG, verbunden mit dem Wunsch auf schönes Wetter und Windstille am 06.09.
speedergöß
speedergöß
 
Beiträge: 13
Registriert: 16 Aug 2007 22:07
Wohnort: Fränkische Schweiz

Re: BIC 2009

Beitragvon Rasco » 27 Mai 2009 12:40

Die Anmeldung zum BIC München ist jetzt möglich.

http://www.skate-the-speed.de/rennen/

Die Verlinkung über die offizielle BIC-Seite sollte die nächsten Tage geschehen.

Zusätzlich zum BIC-Rennen findet ein Teamzeitfahren zur Wertung im BIC statt.
Rasco
Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 30 Aug 2004 18:12
Wohnort: München

Re: BIC 2009

Beitragvon Frank Kopp » 20 Jul 2009 22:41

Liebe Skatergemeinde,

auf http://www.bayerncup.de findet ihr die aktuellen Gesamtwertungen der BIC Saison. Am kommenden Wochenende findet der letzte der vier Altersklassenwettbewerbe im BIC in Nürnberg statt. Die besten zwei Ergebnisse der in Neu Ulm, Schweinfurt, Bayreuth und Nürnberg ausgetragenen Altersklassenwettbewerbe zählen zur AK - Wertung. Die BIC Punkte und zusätzlich die AK Punkte ergeben die AK-Wertung. Alle Sammelanmelder sind automatisch für Nürnberg gemeldet; nicht sammelangemeldete Skater haben noch bis Mittwoch die Chance sich für Nürnberg anzumelden.

Im BIC finden noch folgende Wettbewerbe statt:

15. August Friedrichshafen Messegelände
6. September Forcheim
13. September Finale Chiemsee

Dies bedeutet, dass wer jetzt zwei Rennen hat, noch alle Chancen auf die Gesamtwertung besitzt. Denn die besten fünf Rennen aus acht Veranstaltungen kommen in die Wertung.

Im Kids Inline Cup finden noch folgende Wettbewerbe statt

25. und 26.Juli in Nürnberg
13. Sptember Finale Chiemsee

Auch hier zählen die besten fünf Rennen aus ingesamt neun Veransaltungen für die Gesamtwertung.

Im Sprint Inline Cup stehen noch drei Wettbewerbe an:

25. Juli Nürnberg 30m Sprint
26. Juli Nürnberg 100m Sprint
13. September Finale Chiemsee

Auch hier zählen die besten fünf Rennen aus acht Veranstaltungen.

Teamwettbewerbe finden noch in Nürnberg in Form einer Teamverfolgung statt.

Viel Erfolg für den restlichen Saisonverlauf wünscht Euch
das BIC Orga Team
Frank Kopp
 
Beiträge: 518
Registriert: 31 Aug 2004 21:37
Wohnort: Marktoberdorf

BIC 2009 Aktuelles

Beitragvon Frank Kopp » 16 Aug 2009 10:59

Liebe Skatergemeinde,

noch zwei Events (6. September Forchheim und 13. September Chiemsee) stehen uns bevor. Bereits jetzt kann man sagen, es ist wieder eine erfolgreiche Saison und wir haben den beständigsten Regiocup in Deutschland. Natürlich auch wegen Euch. Würdet ihr nicht so begeistert daran teilnehmen, wäre aller Organisationsaufwand umsonst. Die Planungen für die Saison 2010 laufen bereits jetzt schon wieder an und der BIC wird in seine 11. Saison gehen. Doch noch ist es nicht soweit.

Alle Gesamtwertungen wurden aktualisiert. Da im BIC noch zwei Rennen ausstehen, sind die besten drei Rennen in der Gesamtwertung berücksichtigt. Im SIC und KIC wurden vier Veranstaltungen berücksichtigt,da ja nur noch das Finale am Chiemsee aussteht.

In den Temwertungen sind gemeldete Mannschaften gelb markiert. Sollten sich noch andere Teams entscheiden zu melden, muss dies bis zum 31. August 2009 erfolgen. Danach werden nur noch gemeldete Teams berücksichtigt.

In der Gesamtwertung BIC Overall führen Melanie Bayrhof vom Skate Club Allgäu und Paul Mannstetten vom ISC Regensburg.

Beste U21 Skater sind Anna Drdlicek und Stefan Rumpus.

In den Teamwertungen ist es wie immer spannend. In der Teamwertung Gesamt führt das Speed-Team Nürnberg und in der Nachwuchswertung führt der Skate Club Allgäu, während in der Teamwertung Speed das FUG-Speed-Team die Nase vorn hat.

Wünsche, Anregungen, Änderungen für die Saison 2010 bitte ich euch schon jetzt mir mitzuteilen. Denn die Rennserie soll euch gefallen und ihr sollt Spass haben.

Die aktualisierten Wertungen findet ihr wie immer unter http://www.bayerncup.de
Frank Kopp
 
Beiträge: 518
Registriert: 31 Aug 2004 21:37
Wohnort: Marktoberdorf

Vorherige

Zurück zu BIC / Bayern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron