Seite 6 von 7

BeitragVerfasst: 08 Dez 2007 15:47
von julien
Zitat:

" HALSTENBEK!! YEAH! ein bahnrennen bei der team speedlager selbst ohne teamtaktik alle vorführen wird, aber darauf freue ich mich trotzdem sehr! ich bin gespannt welche wertungen es geben wird! "

Bisschen mehr Selbstvertrauen Andy ;)

BeitragVerfasst: 08 Dez 2007 23:22
von Sören Halstenbek
Andy-STC hat geschrieben:HALSTENBEK!! YEAH! ein bahnrennen bei der team speedlager selbst ohne teamtaktik alle vorführen wird, aber darauf freue ich mich trotzdem sehr! ich bin gespannt welche wertungen es geben wird!

Genau Abwarten...Vielleicht brauche ich ja auch alle Jungs für die Orga:-) Ich werde zum Beispiel eh nicht laufen...Einfach Abwarten...
Die Wertung usw. ja das werden wir nach und nach Entwickeln...Aber eines könnt ihr euch schon merken...Wir haben unser Beachfeld (Beachvolleyball/handball)...Ich denke bei gutem Wetter werden wir auch unseren Spaß, außerhalb der Bahn, haben:-) Ob wir ein Beachfussballtunier mit in die NL Wertung rein nehmen, müsste noch Diskutiert werden:-)

Gruß Sören

BeitragVerfasst: 09 Dez 2007 02:03
von nordsee-skater
hey das klingt gut!
nur welche rollen sind denn am besten zum fußball geeignet? :wink:

BeitragVerfasst: 09 Dez 2007 11:56
von Hechter
Die mit den Spickes ^^

BeitragVerfasst: 15 Dez 2007 22:44
von gluztur
So, allen Skatern schon mal ein frohes Fest von mir und meinem neuen Team

http://www.elfyourself.com/?id=1434368757

:D

Re:

BeitragVerfasst: 10 Jun 2008 15:55
von Sören Halstenbek
Andy-STC hat geschrieben:HALSTENBEK!! YEAH! ein bahnrennen bei der team speedlager selbst ohne teamtaktik alle vorführen wird...

Hab das eben gerade wieder gefunden...Wollte nur nochmal sagen, das Speedlager.de dort NIEMANDEN vorführen wird! Falls Skater melden, die z.B. Norddeutsche oder Deutsche auf der Bahn fahren, bekommen die ein eigenes Rennen, damit nicht zu arg in den Nordcup eingegriffen wird!!!

Sören

Re: 11. SkatingNordCup, Termine 2008

BeitragVerfasst: 11 Jun 2008 06:36
von Andy-STC
Wär trotzdem cool mit Euch gewesen. Wie siehts mit dem extra Punkterennen aus?

Re: 11. SkatingNordCup, Termine 2008

BeitragVerfasst: 11 Jun 2008 06:57
von Sören Halstenbek
Wäre sicherlich cool gewesen, aber wenn deswegen die Leute wegbleiben, bringt uns das nichts...Es haben wirklich bis jetzt sehr sehr wenig gemeldet...
Extra Rennen ist kein Problem, würde ich aber Spontan machen. Dann gibts bei den Startunterlagen noch ein Anmeldezettel, der dann Ausgefüllt abgegeben muss. Kostet natürlich nicht extra.

Sören

Re: 11. SkatingNordCup, Termine 2008

BeitragVerfasst: 11 Jun 2008 07:34
von gluztur
Sind tatsächlich bisher erst wenige Meldungen, aber da werden ja wohl noch welche folgen?
Ich vermisse zum Beispiel Etap, Hildesheim, Hannover...

Eigentlich sollte man die Chance nutzen mal etwas "Neues" auszuprobieren.
Das Problem könnte sein, dass euer Rennen lediglich für die AK - Wertung gilt (warum eigentlich?) und das es nach Beedenbostel und Lechtingen das dritte an drei aufeinander folgenden Wochenende ist. Auch ich habe Probleme, alle drei Wochenende frei zu bekommen und wenn ich mich letztlich entscheiden müsste, würde ich auch euer Bahn - Meeting als erstes canceln, da es wie gesagt nur für die AK gilt.

Re: 11. SkatingNordCup, Termine 2008

BeitragVerfasst: 11 Jun 2008 08:11
von Rohana
gluztur hat geschrieben: euer Rennen lediglich für die AK - Wertung gilt (warum eigentlich?)


Genau das habe ich mich letztens auch gefragt... voll doof. Deshalb kommt keiner bzw, noch weniger =( Ich weiß nur den Grund nicht mehr :-(

Re: 11. SkatingNordCup, Termine 2008

BeitragVerfasst: 11 Jun 2008 09:57
von Andy-STC
Ist AK, weil die NordCup Führung der Meinung ist, dass ein Bahnrennen die höheren AKs für das Gesamtergebnis schwächen würde... Man hat zwar genug Streichergebnisse... und
Man will zwar mehr für MHK und Junioren tun, aber so weit zu gehen und Bahn (was für die jüngeren AKs bestimmt interessanter ist) auf das Gesamtergebnis zu übertragen ist wohl nicht drin.

Re: 11. SkatingNordCup, Termine 2008

BeitragVerfasst: 11 Jun 2008 10:37
von rumme
Mh, tja. Also mein Senf als rudimentär Bahn-erfahrener:
Um auf der Bahn ein vergleichbares Gesamtergebnis zu erreichen - es wird mehr taktisch als auf der Strasse gefahren - müssten alle Teilnehmer im gleichen Rennen starten. Das würde dann aber ein grosses Starterfeld bedeuten und für die eher Bahn-unerfahrenen quasi unmöglich, sich dann noch nach vorne zu arbeiten. Da überrundete ausscheiden - bei einem grossen Feld geht's nicht anders und ist üblich auf der Bahn - wäre das Frustpotential für viele deutlich erhöht.

Alternative wären natürlich Vorläufe wie sie in der Ausschreibung auch schon für grosse AKs vorgesehen sind. Dann würden aber auch wieder viele für "nur" 300m und einen Vorlauf vorbeischauen... - wäre aber IMHO, um überhaupt genügend Teilnehmer zu gewinnen, wohl vielleicht die besser Alternative (gewesen).

Gruss, Jörg

Re: 11. SkatingNordCup, Termine 2008

BeitragVerfasst: 11 Jun 2008 11:49
von Sören Halstenbek
rumme hat geschrieben:Alternative wären natürlich Vorläufe wie sie in der Ausschreibung auch schon für grosse AKs vorgesehen sind. Dann würden aber auch wieder viele für "nur" 300m und einen Vorlauf vorbeischauen... - wäre aber IMHO, um überhaupt genügend Teilnehmer zu gewinnen, wohl vielleicht die besser Alternative (gewesen).
Gruss, Jörg

Stimmt nicht ganz. Es gibt für alle ein Finale...Also z.B. Finale A (Plätze 1-15 werden asugefahren), Finale B (Plätze 16-30 werden ausgefahren).
Bei der jetzigen Anmedesituation können wir auch locker ein 3. Rennen pro AK machen. Aber wies soll man es vorher planen...Erst 3 Rennen anbieten und dann aus Zeitnot 1 weider streichen ist auch Müll...

Sören

Re: 11. SkatingNordCup, Termine 2008

BeitragVerfasst: 11 Jun 2008 14:21
von rumme
Also doch Rennen für die Gesamtwertung? Muss ich in der Ausschreibung überlesen haben 8)
Aber wie läuft dann die Quali ab? Über die AK-Rennen und dann Zeit? Was ist mit den ausgeschiedenen Überrundeten? Und welche Zeit, die über 300 oder die über 3000m?

Oder über Platzierung? Aber wieviel "Wert" ist dann der 1. Platz in der AK50 oder 60 gegenüber einen 6./7. in der HK?

Sören Halstenbek hat geschrieben:Bei der jetzigen Anmedesituation können wir auch locker ein 3. Rennen pro AK machen. Aber wies soll man es vorher planen...Erst 3 Rennen anbieten und dann aus Zeitnot 1 weider streichen ist auch Müll...

Sören

Wenn ich so in die Teilnehmerliste gucke, dann kannst Du ja alle Senioren - nur m/w getrennt - in einem Rennen starten, höchstens noch die M40 ein eigenes...

Gruss, Jörg

Re: 11. SkatingNordCup, Termine 2008

BeitragVerfasst: 11 Jun 2008 14:35
von Andy-STC
Es werden nur AKs für den NordCup gewertet. Dh. 1. Platz MHK => 28 pkte. in der MHK Wertung. usw.

Die Gesamtwertung wird dann eher Event-intern beim Track Race bewertet.

Quali über Platzierung und Zeit.
300m Sprint bestimmt den Startplatz.
3000m Quali bestimmt, ob man im Finale/nächsten Runde startet oder nicht.