Short-Mount Schiene fuer Schwergewichte

Moderator: Moderatoren

Short-Mount Schiene fuer Schwergewichte

Beitragvon BarNiy » 30 Jun 2015 10:30

Hi,

ich bin auf der Suche nach einer Schiene mit 165mm Mounting, die auch fuer einen schweren Fahrer geeignet ist.
Es war schwer genug einen Schuh zu finden, der bei Schuhgroesse 47 passt (Massanfertigung ist ein wenig teuer ^^) jetzt muss noch eine passende Schiene her.
Der Fahrer wiegt um die 155kg und steht zum ersten mal auf Speedskates.

Ich glaube eine HiLo 100/90 ist am sinnvollsten -- nur welche haellt auch das Gewicht aus? Lasse mich aber auch gerne von anderen Varianten ueberzeugen. Sobald er es kann kommt bestimmt auch eine 5*90 in Frage, fuer den Anfang ist die denke ich zu lang.

Vielen Dank fuer die Hilfe schonmal :-)
BarNiy
 
Beiträge: 2
Registriert: 30 Jun 2015 00:06

Re: Short-Mount Schiene fuer Schwergewichte

Beitragvon merten » 30 Jun 2015 10:52

Hi,

aktuell fällt mir da Cadomotus ein, die bauen mit ihrer Dual-Box hochstabile Schienen. Ansonsten kannst du dich mal auf dem 2nd Hand Markt umschauen, ggf. haben noch Skater gebrauchte Mogema 5x84 (wäre für den Anfang auch gut!) oder 100-84-100-100 liegen.

Im hochwertigen Segment sollten aber die meisten nicht zu leicht gebauten Modelle das Gewicht halten, Springen und Bordsteine kann man ja weglassen :)

Viel Erfolg.
Benutzeravatar
merten
Moderator
 
Beiträge: 304
Registriert: 27 Apr 2005 00:26
Wohnort: Hamburg

Re: Short-Mount Schiene fuer Schwergewichte

Beitragvon AH71 » 01 Jul 2015 14:33

Bei "der-rollenshop" kann man direkt nur Schienen mit 165er Montagelochabstand anzeigen lassen.
Gruß, Andreas
Cuncu Custom Boot (macht mich auch nicht schneller, aber passt besser) + bei Sonne: 3x 125er Powerslide-Schiene, bei Regen und auf der Bahn: EOSkate-Schiene 3x110+1x100 und für den Winter Viking + Klappschine
AH71
 
Beiträge: 184
Registriert: 03 Mai 2009 15:14

Re: Short-Mount Schiene fuer Schwergewichte

Beitragvon Christian STK » 02 Jul 2015 18:16

Hallo,
also für dieses Körpergewicht halte ich 4 Rollen für zu wenig, erst recht die Kombi 100/90... Stabile Schienen gibt es da vermutlich schon, aber die Rollen dürften doch ziemlich leiden bzw. "durchgeknetet" werden und dadurch sehr langsam rollen. Immerhin wiegen normalerweise zwei Speedskater so viel wie hier die eine Person.
Die Powerslide Vision 5x90mm hatte ich mal, die war sehr steif und machte einen sehr stabilen Eindruck. Zusammen mit harten Bahnrollen (stabilerer Kern) vielleicht eine gute Wahl, wenn sich die Schiene denn noch irgendwo auftreiben lässt. Die Armageddon hingegen wäre wohl von den Rollengrößen her noch besser geeignet, aber da sind die Stege zur hinteren Befestigungsplatte zu dünn für dieses Gewicht. Und eine Subzero Kolossus 5x90mm wäre viel zu weich.
Gruß Christian
Christian STK
 
Beiträge: 299
Registriert: 18 Feb 2005 22:45

Re: Short-Mount Schiene fuer Schwergewichte

Beitragvon Christian STK » 02 Jul 2015 18:29

Hallo,
kleiner Nachtrag:
Es gibt auch einige wenige spezielle Downhill-Schienen, die deutlich stabiler gebaut sind als Speedskating-Schienen. http://www.onlineskaten.de/articles-3102-inline-downhill-wo-her-zu-bekommen-und-wie-man-sie-billig-bekommt.html
Gruß
Christian STK
 
Beiträge: 299
Registriert: 18 Feb 2005 22:45

Re: Short-Mount Schiene fuer Schwergewichte

Beitragvon BarNiy » 08 Jul 2015 18:43

:)
Vielen Dank fuer die Tips,
habe jetzt eine Mogema M55 mit 5*84 erstanden, habe noch 86a rollen auftreiben koennen von Loco motion.
Werde dann versuchen eine 5*90 zu finden, fuer die sollte sich dann ja auch Bahnrollen finden lassen.
BarNiy
 
Beiträge: 2
Registriert: 30 Jun 2015 00:06

Re: Short-Mount Schiene fuer Schwergewichte

Beitragvon Christian STK » 15 Jul 2015 21:04

Hallo,
hoffentlich keine Rollen für Microlager, oder? 688er Kugellager dürften für diese Gewichtsklasse aufgrunde der geringeren Auflagefläche zwischen Rolle und Lager denkbar ungeeignet sein.
Gruß, Christian
Christian STK
 
Beiträge: 299
Registriert: 18 Feb 2005 22:45


Zurück zu Material

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron