Seite 1 von 2

Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 18 Mär 2010 13:17
von MoonKid
Ich hatte vor einigen Wochen einen Bericht über die Nutzung des Flughafen Tempelhofs gelesen und die zuständige Firma gleich mal angeschrieben. Meine Frage, auf Skatebarkeit wurde so beantwortet.

Das Tempelhofer Feld wird am 08. Mai 2010 geöffnet. Dieser Tag soll ganz unter dem Motto Bewegung stehen.

Selbstverständlich können Sie skaten, allerdings sind nicht alle Bereiche saniert und es wird Streckenempfehlungen geben. Ein Skate-Park ist noch nicht vorgesehen - es sind so viele Anfragen eingegangen, dass es ein öffentliches Ausschreibungsverfahren / Interessenbekundungsverfahren (Tagespresse, http://www.gruen-berlin.de, http://www.stadtentwicklung.berlin.de) geben wird - dann wird über einzelne Nutzungen entschieden.


Hat jemand von euch noch nähere Infos dazu?

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 10 Apr 2010 07:29
von rainer_bo
Hier noch ein paar Informationen zum Thema aus dem Tagespiegel von gestern (Eröffnung des Tempelhofer Feldes am 8. Mai):

Grüße von

Rainer

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Flughafen-Tempelhof-Tempelhof;art270,3078908

Bild

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 10 Apr 2010 13:22
von MoonKid
Scheiße, wie geil ist das denn!? ;)
Man muss nur lange genug in einem langweiligen Bezirk hocken, bis er aufregend wird. Ich liebe diese Stadt!

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 12 Apr 2010 08:05
von hurdler
die auf der karte eingezeichnete skate-strecke über die start-landebahn ist sicher nur für das eröffnungswochenende angedacht um dem besucheransturm gerecht werden zu können.
danach können wir dann sicher auch im kreis fahren und vielleicht sogar unser training auf den flughafen verschieben. das wär doch was.

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 12 Apr 2010 10:25
von AH71
Wie ist denn die Qualität des Rundkurses und die der Start-/Landebahn?
Es war des Öfteren die Rede von "Sanierungsbedarf". Betrifft das evtl. auch den Rundkurs?
Solche Start-/Landebahnen wiederum kenne ich immer nur als Betonpiste mit bitumengefüllten Querrillen.
Training dort, egal, ob allein oder mit dem Verein, klingt nach 'ner super Sache.

Gruss,
A.H.

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 07 Mai 2010 15:49
von rumme
Lilalo,

Gestern lag in meinem Briefkasten ein Flyer zum Eröffnungsfest morgen. Den gibt es anscheinend nur für Anwohner (die Stadt hat ja kein Geld mehr :roll: ) Auf der Vorderseite ist viel blabla, wahrscheinlich nichts wirklich neues und ich bin jetzt auch ein bisschen lesefaul, hab's nur quergelesen :wink:

Die Rückseite ist da spanender, weil darauf die schon im Thread erwähnte Karte auf A2-Größe ist. Die einzelnen Bereiche und wo was ist kann man dort erkennen.

Also:
1. Dad (freie) Skaten ist tatsächlich auf der südlichen Startbahn erlaubt bzw. dem Skaten vorbehalten. Dafür, dass 200K-Leute erwartet werden, finde ich das mehr als in Ordnung. Wie da die Qualität ist, werden wir wohl erst morgen wissen.
2. Am östlichen Ende der nördlichen Startbahn ist noch ein Präsentationsbereich für den Inline-Sport. Zumindest ist das SCC XSpeed Team präsent, auch mit "öffentlichem" Training.
3. a) Auf der Wiese nördlich vom Präsentationsbereich "Skaten" ist ein Hundeauslaufgebiet.
3. b) Ganz am Ende der nördlichen Startbahn ist ein Sanitätsbereich.

Also: Falls es Konflikte zwischen 4-Beinern und 4-Rollern gibt, die Sanitäter sind gleich um die Ecke :wink:

Gruss und bis evt. morgen, Jörg

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 08 Mai 2010 00:01
von MoonKid
Am S-Bahn-Vorbeifahren zwischen S-Tempelhof und S-Neukölln konnte ich sehen, dass der Rundkurs neu asphaltiert wurde. Sehr sauber! ;)

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 10 Mai 2010 02:48
von janneman
euch gl"ucksfogel... so ein runde mitten im stadt. wow. eifersuchtiger Rotterdammer hier.

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 10 Mai 2010 15:19
von Chef83
War jemand da? Wie ist der Belag?

Danke und Gruß

Erik

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 10 Mai 2010 16:11
von rumme
Chef83 hat geschrieben:War jemand da?

Ja, so ca. 200.000

Chef83 hat geschrieben:Wie ist der Belag?


Alles skatebar. Die südliche Startbahn, mit Ausnahme der beiden Enden, überraschend glatt. Der Rundweg außen hat jedoch ein paar raue Abschnitte, aber nichts, was man nicht von der Strasse kennen würde. Der Rundweg ist auch weniger gerade, sondern hat auch langgestreckte Kurven, ein paar Höhenmeter sind auch dabei, ähnlich wie die Westkrone, ist aber so schmal wie die Ostkrone. Dafür hat man dann auf der Startbahn richtig Platz :)

Die Nordbahn konnte man nicht so richtig testen, weil zu voll mit Party-Volk & Co.

Zu befürchten ist aber, dass der Rundweg entgegen der Planung ähnlich wie die Ostkrone zum Spazierweg mutiert.

Ach so, einen Namen müsste man dieser "Krone" auch noch geben, wie wäre es mit:

Zentralkrone

So in Anlehnung auf "Zentralflughafen Tempelhof", wie er mal vor vielen Jahren hieß.
(ok, der Vorschlag kam von Robby.)

Gruss, Jörg

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 10 Mai 2010 16:23
von Black Line Skater
Bitte nicht noch eine "Krone".
Schon der Name "Ostkrone" für die Strecke am Teltowkanal war m.E. ziemlich fantasielos.
Sie liegt weder im Osten (von Berlin), noch gleicht sie der Krone (außer, dass man da auch skaten kann).

Beste Grüße
Ronald

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 10 Mai 2010 21:15
von 1.24.44
Ich bin heute die in Frage kommenden Strecken mit dem GPS abgeradelt.
hier und hier sind die
Tracks mit der Streckenlänge hinterlegt . Heute war´s ja eher nicht so warm, dies wird sich aber ab 22° C im Schatten dann schnell ändern...und der alte Bekannte Wind war auch schon vor Ort.

Harald

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 14 Mai 2010 09:59
von roadrunner44
Mein Eindruck...
1. Länge der Strecke-die beiden Startbahnen und die verbindenen Taxiways ergeben zusammen ca.4,2km.
2. Oberfläsche ist rauh(also nicht mit den beiden "Kronen",zu vergleichen)
3. nach Regen wird die Strecke jedoch sehr schnell abtrocknen... :mrgreen:
4. Windanfälligkeit ist groß.
5. Parkplatzmöglichkeiten sind sehr gering an Wochenenden und Feiertagen.
6. Bei hohen Temperaturen ist mit Blasen auf dem Asphalt zu rechnen(Startbahn Nord)-reichlich Dehnungsfugen mit Teer.



für mich persönlich, wird es nicht meine Lieblingsstrecke werden.
Gruß Sven

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 14 Mai 2010 10:07
von snowboard
wenn dann lohnt sich dort sicher nur der rundweg. dieser wird aber am we und feiertagen zu voll und schmal sein.

Re: Skatebahn auf Flughafen Tempelhof / Tempelhofer Feld

BeitragVerfasst: 14 Mai 2010 10:18
von 1.24.44
zu
1. Es sind 4.5 km
2. Auf dem Aussenring teilweise neu asphaltiert
3. Wie Ostkrone...
4. dito- gewollter Trainingseffekt!?
5. es gibt das Fahrrad!
6. auf dem Aussenring gibt´s keine Fugen

Im Mai von 6:00 bis 21:30 geöffnet- im Juni eine Stunde länger.

Harald