Endlich ist das T-Shirt für Skate Berlin fertig!

Moderatoren: Gerd, Moderatoren

Beitragvon manuel » 19 Aug 2005 11:40

ja, wollt ich auch wissen; habt ihr euch einigen können (und sind noch flammen dazugekommen)?

bis sonntag (ja, habe spätdienst -.-)
Benutzeravatar
manuel
 
Beiträge: 50
Registriert: 31 Mai 2005 15:36

Backside

Beitragvon Berlingo » 20 Aug 2005 12:40

Bild

Das "http://" find ich aber nicht so schön - das schreibt man heutzutage eigentlich nicht mehr.

Warum nicht www.Skate-Berlin.de oder von mir aus auch www.skate-berlin.de?

Das "www" kennzeichnet eine Webadresse eindeutig als solche und der Server hier funktioniert natürlich auch mit diese vollständigen URLs.

R
Skate-Pics und mehr bei http://www.IllustrierteStadt.de (Berlin) und http://www.IllustrierteWelt.de (um Berlin herum). Skate-Termine und mehr bei http://www.Berlin-Bookmarks.de
Benutzeravatar
Berlingo
 
Beiträge: 68
Registriert: 07 Sep 2004 01:02
Wohnort: Berlin Tiergarten

Beitragvon Gerd » 22 Aug 2005 08:25

Folgendes wurde am Donnerstag abend diskutiert und entschieden.

- 1. Das Motiv gefällt soweit und ist akzeptabel.
- 2. Es wird nur eine Farbe geben. Und zwar entweder dunkelblau oder, wenn diese Farbe für Funktionsshirts nicht zur Verfügung steht, dann rot. (Ich höre inzwischen daß es rot sein wird).
- 3. Es wird nur T-Shirts mit diesem Motiv geben, die auch auf der Rückseite den Hinweis auf die Website enthalten. Da das nicht soo doll aussieht, sollte versucht werden, daß ganze mit dem Logo von der Website oder dem Skater aus dem Logo zu verschönen. Dies ist inzwischen allerdings abgesagt, da es auf die Schnelle nicht möglich war das Logo ins richtige Vektorformat zu bringen (Jetzt bitte, bitte, keine mehr oder weniger kompetente Hilfe anbieten. Das Thema ist durch).
- 4. Im Webshop wird darauf hingewiesen, daß es sich um unser T-Shirt handelt. Den Text habe ich gerade nicht zur Hand, er wurde aber fixiert.
- 5. Mit sehr großen Bauchschmerzen hat die Gruppe sich dann noch entschieden, daß Kerstin den Gewinn aus dem Verkauf (in unbekannter Höhe) abschöpfen darf. Die Gruppe hat sich schweren Herzens an dieser Stelle dafür entschieden, dennoch das T-Shirt als Skate-Berlin-Shirt zu akzeptieren, da ansonsten kein Shirt vorhanden wäre.
- 6. Das T-Shirt wird deshalb im Webshop von skate-tours-berlin.de verkauft. Diese Entscheidung wurde ausschließlich deshalb getroffen, weil Kerstin ansonsten das Motiv nicht mehr zur Verfügung gestellt hätte. Technisch wäre es ein leichtes gewesen den Shop auf unsere Site einzurichten.


Jetzt kommt meine Meinung zu dem Thema.

Insbesondere wg. der Punktes 5 und 6 habe ich für mich entschieden dieses T-Shirt nicht zu kaufen.
Skate-berlin beruht vollständig und von Anfang an auf dem Prinzip des freiwilligen Engagements. Leute betreiben die Website, andere organisieren Reisen, bauen Strecken, kaufen einen Grill, organisieren einen Ausflug zum Fläming Skate, wieder andere Stellen ihr Können zur Verfügung um Interessierten Tricks beizubringen, andere riskieren bei Tempo 30 auf der Autobahn ihre teuren DigiCams um das was wir tun für uns und Interessierte zu dokumentieren usw. usw. (bitte nicht böse sein, wenn jemand sich nicht erwähnt fühlt)

Einige übernehmen also Verantwortung, und stecken Zeit, Arbeit und/oder Geld in das Projekt, andere haben keine Lust oder keine Zeit dazu und bedanken sich indem sie Spaß daran haben und mit ihrer Kameradschaft. Niemand wird zu Engagement gedrängt, sondern alles was passiert ist Ergebnis dessen was die Leute selber glauben beitragen zu können/wollen/sollen. Skate-berlin ist so für viele zu einem wichtigen Teil ihrer Freizeit geworden, auch wenn es viel zu oft unnötigen Zoff und blödes rumgenerve gibt. Aber nie, wirklich noch nie ist jemand auf die Idee gekommen, daß er für sein Engagement bezahlt werden müßte(*).
Warum auch? Erstens würde gar nicht so viel Geld dabei rumkommen, daß sich sowas lohnen könnte und zweitens profitiert ja auch jeder wieder vom Engagement der anderen. Es ist also ein Geben und Nehmen und ich kenne niemanden der behaupten würde er stecke mehr rein als er zurückbekommt.

Für mich ist dieses T-Shirt also ein Bruch mit diesem, für mein Verständnis, wesentlichen Prinzip, von dem ich hoffe, daß er keine Schule macht.

Aloha

Gerd

(*) Die Sammelaktion für die Website vor ein paar Wochen war von mir initiiert, weil ich der Meinung war, daß nach immerhin 4 Jahren kostenlosem Betrieb auch mal eine kleine Kompensation des Aufwandes und der entstandenen Kosten, in Form eines - doch eher symbolischen -Betrages angebracht sei.
Benutzeravatar
Gerd
 
Beiträge: 359
Registriert: 30 Aug 2004 17:52
Wohnort: Berlin

Beitragvon Enrico » 22 Aug 2005 11:24

Da kann ich mich Gerd voll und ganz anschliessen!
Ich hätte jetzt ja wenigstens erwartet, das die T-Shirts ohne grossen Gewinn unter die Skate-Berliner gehen... Wenn ich da jetzt was von Gewinn machen lese, dann stösst das schon ein wenig auf. :-(

Wir sehn uns heut abend beim Grillen und Chillen... natürlich erst NACH dem Krone Training. ;-)
Rico
http://xspeed.org | http://vero-skate.de | http://skate-berlin.de

"Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will." Galileo Galilei
Enrico
Orthomol-Sport-Team
Orthomol-Sport-Team
 
Beiträge: 1171
Registriert: 30 Aug 2004 11:41
Wohnort: Zürich

Beitragvon major_smith » 23 Aug 2005 01:03

Da es die Funktions-Shirts nur in weiß, rot und schwarz gibt, waren alle, die ich gesprochen habe für rot. Das http:// habe ich auf vielfachen Wunsch gestrichen. Der von Großmeister Gerd vorgegebene und mir handschriftlich und eigenhändig übermittelte Beschreibungstext lautet: „Dies ist das T-Shirt des Skatertreffs skate-Berlin.de“.
Das Shirt würde jetzt also so aussehen:
Bild
Bild]
Zum Thema „großes Geldverdienen“: Da es – bis auf eine einzige Ausnahme (Basti) – niemand für nötig gehalten hat, meine Arbeit auch nur im geringsten zu würdigen (kleines Dankeschön oder so was), sondern ich mir im Gegenteil nur Gemecker, Anschuldigungen und Beleidigungen („Arschloch“) anhören musste, halte ich eine Aufwandsentschädigung durchaus für angemessen. Doch selbst die paar lächerlichen Euros werden von einigen so aufgeblasen, dass der Eindruck entsteht, ich hätte den fiesen, ausbeuterischen Plan, anhand von etwa 20 T-Shirts unermesslichen Reichtum zu erlangen, und auf dieser Basis dann die Weltherrschaft anzustreben. Wer mich kennt, sollte eigentlich wissen, dass ich zu den in Berlin leider recht wenigen Skatern gehöre, die wirklich sehr viel und ehrenamtlich für unseren Sport machen. Ich finde es deshalb persönlich beleidigend, wenn mir nun aufgrund wirklich lächerlich weniger Euros der Vorwurf gemacht wird, ich sei „kommerziell“ oder würde sogar die ehrenamtliche Tätigkeit der – leider auch sehr raren - anderen Engagierten ausnutzen. Hey Leute, es geht doch nur um ein paar T-Shirts, es gibt doch nun wirklich wichtigere Dinge (zumindest in meinem Leben), was soll das alles eigentlich, muss der ganze Stress wirklich sein?
Benutzeravatar
major_smith
 
Beiträge: 7
Registriert: 29 Jun 2005 14:57

Beitragvon Christian » 23 Aug 2005 13:55

Ich finde es auch nicht schön, selbst wenn am Ende nur ein paar wenige Euro raus kommen (es geht mir auch nicht nur um den Gewinn an sich, sondern auch, wie er eingesetzt wird).
Und warum werden die Shirts auf Seiten angeboten, die nix mit skate-berlin zu tun haben - warum nicht dort, wo sie hin gehören?
Es geht nicht darum, dass sich skate-berlin.de mit fremden (wirklich fremd?) Federn schmückt. Natürlich soll auch klar sein, von wem das ist, d.h. mit dem richtigen Hinweis jeweils sollte es doch auf beiden Seiten möglich sein, oder?

Ich arbeite (ebenfalls) viele Stunden in der Woche ehrenamtlich, jedoch nicht, weil ich mich dadurch besonders hervorheben möchte oder so, ..., aber das gehört zu einem anderen Thema.

Ich bin Skate-Berliner der ersten Stunde und werde ebenfalls nix unterstützen, was sich einerseits für skate-berlin ausgibt, andererseits aber von skate-berlin distanziert ... anonsten nat. sofort.

Die T-Shirts sehen echt gut aus! Ich finde auch den Vorstoß von Kerstin voll okey nur leider nicht in dieser Art und Weise. Kerstin, mach was draus, wär schön.
  • So muss ein Rollen-Setup aussehen: oOOo
  • und dann gehts zum => ____/ ~~~
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 172
Registriert: 08 Sep 2004 00:25
Wohnort: Berlin

Re: Yep!

Beitragvon peter » 23 Aug 2005 20:56

Gerd hat geschrieben:Wenn du meinst, dass das hilft. Ich mache eigentl. eher die Erfahrung, daß die Mails sowieso nicht mehr gelesen werden.
Gerd


Heee Gerd
ich lese die Mails, jede einzeln!
Sei gegrüßt, altes Haus... :wink:
fröhliche Grüße
Peter 8)
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 12
Registriert: 06 Sep 2004 22:29
Wohnort: Berlin

:-(

Beitragvon peter » 23 Aug 2005 21:29

Gerd und Enrico sind bei skate-berlin die Skater der ersten Stunde, meine Wenigkeit Skater der dritten oder vierten Stunde, oder so...
Ich kann seit einigen Jahren leider nicht mehr mitskaten, aber trotzdem verfolge ich die Entwicklung von skate-berlin...
Einerseits freue ich mich, was aus dem Treffen einer Hand voll und mehr waren wir wirklich nicht, geworden ist aber ich kann Enrico und vor allem Gerd sehr gut verstehen und staune mit Kopfschütteln...
man, man, man
fröhliche Grüße
Peter 8)
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 12
Registriert: 06 Sep 2004 22:29
Wohnort: Berlin

Beitragvon Basti » 24 Aug 2005 15:19

hi

so ich hab mir nun eins bestellt.

mal schauen!!!

wie wär es denn mit einem link zu links der berliner-skate-pages. ich glaube das gab es schon einmal,denn alle anderen oder die meisten haben ja unseren link skate-berlin.de ja auch eingepflegt.

kostenfrei!!!!!!


roll roll

basti
Benutzeravatar
Basti
 
Beiträge: 112
Registriert: 20 Sep 2004 09:43
Wohnort: Berlin

Beitragvon Christian » 24 Aug 2005 16:08

Basti hat geschrieben:kostenfrei!!!!!!

    :mrgreen:
  • So muss ein Rollen-Setup aussehen: oOOo
  • und dann gehts zum => ____/ ~~~
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 172
Registriert: 08 Sep 2004 00:25
Wohnort: Berlin

Beitragvon Gerd » 24 Aug 2005 19:18

Basti hat geschrieben:wie wär es denn mit einem link zu links der berliner-skate-pages. ich glaube das gab es schon einmal,denn alle anderen oder die meisten haben ja unseren link skate-berlin.de ja auch eingepflegt.

Wovon redest du?
Benutzeravatar
Gerd
 
Beiträge: 359
Registriert: 30 Aug 2004 17:52
Wohnort: Berlin

Beitragvon major_smith » 25 Aug 2005 02:01

Ich glaube, Basti meint einen Link zum T-Shirt-Shop, der da wäre: http://www.spreadshirt.net/shop.php?sid=79490
Bei diesem Link kommt nur der Shop und nicht die viele störende Umgebung von Skate-Tours-Berlin (wir haben übrigens selbstverständlich skate-berlin als Link auf unserer Linkpage).
Benutzeravatar
major_smith
 
Beiträge: 7
Registriert: 29 Jun 2005 14:57

Beitragvon Christian » 25 Aug 2005 10:40

Gute Idee, vielleicht sollte der Link jedoch nicht zwischen den anderen verschwinden sondern auf der home extra stehen oder so.
  • So muss ein Rollen-Setup aussehen: oOOo
  • und dann gehts zum => ____/ ~~~
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 172
Registriert: 08 Sep 2004 00:25
Wohnort: Berlin

Beitragvon Gerd » 25 Aug 2005 11:30

Also sollen wir auf skate-berlin.de eine Seite bauen, die Links zum weitersurfen enthält? Ja, das gabs mal. Was soll man den da aufnehmen? Welche Kategorien wären denn sinnvoll?

Mir fällt ein:

- Berliner Skater und ihre Websites.
- Skatertreffs in anderen Städten.
- Tipps zur Fahrtechnik
- Material (Hersteller von Schuhen, Lager, Rollen)
- ich bin eher gegen einen Shopliste. Ich fände es nicht so schön, kostenfrei Arbeit in Werbung für anderer Leute Shops zu stecken. Und etwas nehmen würde ich dafür auch nicht gern, schon wg. des steuerlichen und rechtlichen Aufwandes, den das produzieren würde. Das lohnt sich dann für beide Seiten nicht.

Was denkt ihr?


Gerd
Benutzeravatar
Gerd
 
Beiträge: 359
Registriert: 30 Aug 2004 17:52
Wohnort: Berlin

Beitragvon Christian » 25 Aug 2005 12:15

Oh, das war mir ja gar nicht aufgefallen, dass es die Linkliste gar nicht mehr gibt ... :oops:

Da es eh OT ist, können wir es ja als eigenständiges Thema öffnen, u.U. mit Umfrage.
(Schaut sich überhaupt noch jemand Linklisten an?)

Was ich meinte war eher nur das Verlinken zum Shirt-Verkauf auf http://www.spreadshirt.net/shop.php?op= ... _id=748608 (oder sogar das einbinden dieser Seite, wenn das möglich und major damit einverstanden ist)
  • So muss ein Rollen-Setup aussehen: oOOo
  • und dann gehts zum => ____/ ~~~
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 172
Registriert: 08 Sep 2004 00:25
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste