Marathon in Jüterbog!

Moderator: Moderatoren

Marathon in Jüterbog!

Beitragvon billy53 » 21 Apr 2006 09:20

Hallo, liebe Fans!
Gestern habe ich auf der "Flaeming-Skate-Seite" entdeckt, dass in diesem Jahr am 5. und 6. August die 2. Jüterboger Skatertage stattfinden, und in diesem Zusammenhang ein Marathon für Jedermann in Jüterbog.
Ich werde mich anmelden und auch vom 5. zum 6. August an der Bahn übernachten. Wer macht mit, ist eine neue Herausforderung?
Gruß Billy

Hier der Link:
http://www.flaeming-skate.de/index.php?c2VyZWRrYQ===WTBkb01HSlhkM1paYlZaNVlWZE9iMlJET1RCYWJVWnlaRWhXYkdKSGQzaz0=&WW0xR01nPT0==VFZFOVBRPT0=&brid=220
Wer später bremst, fährt länger schnell!
Benutzeravatar
billy53
 
Beiträge: 93
Registriert: 10 Sep 2005 14:24
Wohnort: Hennigsdorf

Beitragvon Matti » 27 Apr 2006 14:26

Meinen die das im Ernst?: 2,1km Kurs immer hin und her? Ich weiß nicht, ob da bei mir Freude aufkommt.
Benutzeravatar
Matti
 
Beiträge: 48
Registriert: 20 Mär 2006 14:23
Wohnort: Berlin

Beitragvon holsten » 27 Apr 2006 17:04

Sind doch bloß 20 Runden... da überholt man sich ja bis zum St.Nimmerleinstag :evil:

m.
Benutzeravatar
holsten
 
Beiträge: 261
Registriert: 07 Sep 2004 19:12
Wohnort: Berlin

Beitragvon rainer_bo » 27 Apr 2006 17:49

zitat:

"Sie [die strecke, der verf.] hat einen abfallenden Abschnitt mit ca. 4% Gefälle auf ca. 600 m und einen Anstieg von 4% auf ca. 400 m"

ganz mal davon abgesehen, dass das mathematisch nicht so ganz hinkommt - ab dem 10 anstieg werden dann aber ganz schön die oberschenkel glühen ...

der karte nach ist das übrigens ein dreieckskurs.

grüße von

rainer
rainer_bo
 
Beiträge: 244
Registriert: 23 Sep 2004 15:38
Wohnort: berlin

Beitragvon Matti » 28 Apr 2006 08:21

da muß ich doch mal etwas Haarspalterei betreiben und den Veranstalter in Schutz nehmen:
rainer_bo hat geschrieben:zitat:
.... mal davon abgesehen, dass das mathematisch nicht so ganz hinkommt...


das kommt schon hin, denn der Veranstalter hat ja nicht gesagt, dass das alle Anstiege und Gefälle sind. Er hat nur die mit 4% erwähnt. Und die sind halt unterschiedlich lang.
Die fehlenden Höhenmeter werden dann gaaanz langsam bergan gehen (formale Logik) :idea:
Aber das ändert ja alles nichts an der dauernden Kreiselei.
Benutzeravatar
Matti
 
Beiträge: 48
Registriert: 20 Mär 2006 14:23
Wohnort: Berlin

Beitragvon rainer_bo » 28 Apr 2006 09:09

Matti hat geschrieben:Die fehlenden Höhenmeter werden dann gaaanz langsam bergan gehen (formale Logik) :idea:


Ist das wirklich formale Logik? Ist das nicht eher Geometrie? ;-)

rainer
rainer_bo
 
Beiträge: 244
Registriert: 23 Sep 2004 15:38
Wohnort: berlin


Zurück zu Rolling Oldies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron