Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Moderator: Moderatoren

Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon Oldie-Skaterin » 08 Nov 2010 23:39

Halli hallo,

die Online-Anmeldung läuft schon hier.
Ich werde kleine Brötchen backen und nur den Halbmarathon ins Auge fassen.

Wer will denn noch alles starten? Gitta und Klaus St. habe ich schon in der Meldeliste entdeckt!
Die Quartierfrage ist auch nicht zu vernachlässigen. Morgen rufe ich mal in der Pension Budarick an.
Benutzeravatar
Oldie-Skaterin
 
Beiträge: 973
Registriert: 31 Jul 2005 17:02
Wohnort: Berlin

Re: Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon funheilo » 09 Nov 2010 13:07

Hallo ihr Lieben,

mich dürfte man jetzt auch in der Anmeldeliste finden :) , will es mal mit skaten und walken versuchen.
Quartier? Außer Budarick gab es doch noch andere "Stammplätze"? Wie war es denn in diesem Jahr?
Wir haben jedenfalls noch nichts gebucht und sind deshalb daran interessiert zu erfahren, welche Quartiere ihr so
aufsuchen wollt.
funheilo
 
Beiträge: 98
Registriert: 22 Dez 2006 22:13
Wohnort: Haßloch/Pfalz

Re: Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon Klaus61 » 09 Nov 2010 14:53

Hallo ROs,

ich bin seit ca. 6 Wo für Marathon und Halbmarathon angemeldet.
EZF ist noch offen.

Die "konzentrierte Bewohnung" sollten wir frühzeitig regeln
Klaus61
 
Beiträge: 98
Registriert: 09 Nov 2008 23:19

Re: Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon Detlef » 10 Nov 2010 12:23

Hi ROs,

wir sind auch dabei. Und richtig, die Unterkunftsfrage sollten wir wieder klären.

Wer hat denn da die heißesten Drähte ??

Bis Später wieder,

Detlef
Benutzeravatar
Detlef
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Okt 2008 15:47
Wohnort: Berlin / Treptow

Re: Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon Oldie-Skaterin » 04 Jan 2011 06:19

Detlef hat geschrieben:... die Unterkunftsfrage sollten wir wieder klären.

Hat schon jemand etwas in der Richtung unternommen? Oder "wintert" Ihr alle noch heftig?

Ich habe gerade das letzte freie 2-Bett-Zimmer in der Pension Budarick vom 15. bis 17.4. festgenagelt. Habe also noch ein Bett zu vergeben. Mein Flug ist auch gebucht - jetzt suche ich noch eine Mitfahrgelegenheit aus/nach Berlin... :lol:
Benutzeravatar
Oldie-Skaterin
 
Beiträge: 973
Registriert: 31 Jul 2005 17:02
Wohnort: Berlin

Re: Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon Detlef » 13 Jan 2011 20:00

Halölo rollende Oldiegemeinde,

es sind zwar noch ein Paar Tage bis zum Gurken WE aber wir sollten sehen, dass alle die mit kommen wollen auch eine Unterkunft haben.

Da ist ja schon viel passiert. Und vielleicht solten wür für den besseren Überblick das mal hier zusammenfassen?

Pension Hafeneck

Kerstin und Detlef mit der Option 2 Aufbettungen.

Pension Budarick
Siggi 1 Zweibettzimmer

So viel erst mal als Ansatz
Detlef und Kerstin vor dem Absprung morgen nach Söll in Tirol
Benutzeravatar
Detlef
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Okt 2008 15:47
Wohnort: Berlin / Treptow

Wer hat noch Lust auf Radeln am Sonnabend?

Beitragvon Oldie-Skaterin » 18 Jan 2011 22:48

Hallo die Nicht-Marathon-Skater am Sonnabend,

der Start ist ja erst 17 Uhr. Somit wäre ja tagsüber eine Radtour drin für alle, die am späten Nachmittag nicht marathonisieren, oder?
Da ich sowieso nur den HM gemeldet habe, bin ich am Überlegen, was ich Sonntag den ganzen Tag mache.

Die ersten drei Strecken (ab Lübben) auf der Spreewaldseite lassen wir mal beiseite, weil zu leicht! :lol:
08:00 Uhr 200 km Radmarathon
09:30 Uhr 110 km Radeln - RTF (Radtourenfahrt)
10:00 Uhr 150 km Radeln - RTF

Damit kämen (ab Lübben) diese beiden Touren in Frage:
11:30 Uhr 45 km Radeln - RTF/Radwanderung
12:00 Uhr 70 km Radeln - RTF

Um rechtzeitig 17 Uhr zum Start unserer Marathonis zurück zu sein, sollte man sich wohl auf die 45-km-Strecke einpendeln. Mit einem geliehenen Rad (in meinem Fall) sollte das auch reichen für den Allerwertesten.

Also, lasst doch mal hören, ob jemand mit mir radeln würde. Da gehts ja nicht um Zeit, sondern die Teilnahme entscheidet. Vor Jahren bin ich da schon mal 70 km mitgefahren, allerdings mit dem eigenen, mitgeschleppten Radl.
Benutzeravatar
Oldie-Skaterin
 
Beiträge: 973
Registriert: 31 Jul 2005 17:02
Wohnort: Berlin

Re: Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon Detlef » 11 Feb 2011 16:25

Hallo alle,

die beiden Plätze ..
ob jetzt in der Pension oder im Hafeneck sind auch schon gebont.


Evy und Thomas brauchen die Plätze.
Wer dann wo .. werden wir noch koordinieren!
Startet in die Saison!

Detlef
Benutzeravatar
Detlef
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Okt 2008 15:47
Wohnort: Berlin / Treptow

Re: Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon rainer weigt » 13 Feb 2011 22:39

Hallo liebe Oldies,

ich komme natürlich auch zur "Gurke".
Leider kann ich nur am Sonnabend zum Marathon-Lauf kommen und muss auch an gleichem Abend wieder zurück nach Luckenkien.
So werde ich Euch leider nur kurz sehen können. Aber mit einigen von Euch werde ich mich ja beim Vattenfall-HM am 3. April auf der Karl Marx Allee treffen!
Vorerst muss ich aber endlich meine schei... langwierige Erkältung loswerden.

Herzliche Grüsse

Rainer
rainer weigt
 
Beiträge: 12
Registriert: 20 Okt 2008 20:12

Re: Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon Evy » 30 Mär 2011 15:43

Hallo liebe Oldies,

Thomas und ich haben uns auch endlich zum GurkenMarathon angemeldet und wir haben uns vom 15.-17.4. in einer Pension in Burg eingemietet.
Zum Vattenfall am So 3.4. werden wir leider nicht starten, zum einen da ich noch nicht wieder ganz fit bin :mrgreen: und zum anderen weil wir anmeldungsmäßig zu spät waren :oops: .

Wir freuen uns auf die Saison und auf alle,
lG von Evy
Evy
 
Beiträge: 77
Registriert: 03 Aug 2010 00:40

Re: Wer hat noch Lust auf Radeln am Sonnabend?

Beitragvon Oldie-Skaterin » 01 Apr 2011 18:57

Oldie-Skaterin hat geschrieben:Marathon-Start ist ja erst 17 Uhr. Somit wäre doch tagsüber eine Radtour drin für alle, die am späten Nachmittag nicht marathonisieren, oder?

Na, radelt noch jemand mit am Sonnabend?

Ich hoffe ansonsten, am Sonntag zum HM wieder fit zu sein! Habe mir letzten Dienstag bei unserer Abendtour am rechten Knie innen das Seitenband gezerrt, als ich mal kurz Bodenberührung hatte.
Solange ich in Bewegung bin, ist alles paletti, aber frühmorgens, aus dem Bett raus, ist die blanke Katastrophe. Bild
Benutzeravatar
Oldie-Skaterin
 
Beiträge: 973
Registriert: 31 Jul 2005 17:02
Wohnort: Berlin

Freitagabend in Burg

Beitragvon Oldie-Skaterin » 13 Apr 2011 23:19

Hallo Leute,

gibt es denn einen Plan für Freitagabend? Tischbestellung irgendwo?
Ich nehme ja mal an, dass die meisten von Euch da schon anreisen werden?
Benutzeravatar
Oldie-Skaterin
 
Beiträge: 973
Registriert: 31 Jul 2005 17:02
Wohnort: Berlin

Re: Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon Hans/ Rolling Oldies » 14 Apr 2011 21:31

Voraussichtlich bin ich morgen Freitag ca. 17 Uhr im "Hafeneck" in Burg.
Da einige auch später am abend anreisen, bleiben wir am besten im "Hafeneck", wo die meisten schlafen.
20 und mehr Plätze ab 19:00 Uhr sollten morgen kein Problem sein

20 Oldies stehen in den Starterlisten Skate-Marathon und Skate-Halbmarathon
- davon die Hälfte als Doppelstarter. TOLL !!


Am Samstagabend sind wir mit Anhang 25 - 30 zum Essen und zur Fete - das planen wir vor Ort!

Roll on!
Hans
http://www.hansen-reisen.de
Alpinski-Reisen mit Betreuung und Skater-Bonus!
STUBAIER GLETSCHER, Bus 03.-10.11.2018
CORVARA DOLOMITEN 2019, jeden Freitag Bus ab Berlin mit Zustieg an der A9, eigene Anreise möglich.
Benutzeravatar
Hans/ Rolling Oldies
 
Beiträge: 448
Registriert: 06 Sep 2005 14:07
Wohnort: Berlin

Re: Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon Rheinlaender » 15 Apr 2011 09:50

Hallo Hans, auch das Wetter scheint es gut zu meinen am Wochenende, so dass ich Dir und allen Beteiligten eine schöne Veranstaltung wünsche.

Liebe Grüße - Werner - (Rheinländer)
Liebe Grüße vom Rheinländer
der von der Spree zurück an den Rhein zog.
Benutzeravatar
Rheinlaender
 
Beiträge: 109
Registriert: 12 Apr 2010 15:44
Wohnort: Berlin

Re: Gurken-Marathon: 15. bis 17.4.2011

Beitragvon Detlef » 18 Apr 2011 09:01

Ein Hallo aus Berlin-Altglienicke

Na ... wenn das mal kein tolles Wochenende war!

Wir schicken einen großen Dank an die Veranstalter, Organisatoren und vielen, vielen Helfer des "Gurken-Marathon" !
Es war perfekt bis hin zum bestellten Wetter.

Danke auch an alle Oldies mit "Anhang" und Freunden der Oldies. Es hat richtig Spass gemacht.


Na dann freuen wir uns auf die bestimmt tollen Bilder und den Bericht auf unserer Seite.

Und natürlich freuen wir uns auf schönes Rollen beim Training und dann als nächstes zum "Hochwald" Mittelrhein- Marathon.

Nun haben wir auch an unserer Kommunikation gearbeitet, machen wir was draus.

Ein besonderer Dank an Ulli und Otti für die nette Einladung am Marathon-Nachgeburtstags-Feier-Abend.

Rollen... weiter und weiter und weiter
Detlef und Kerstin
Zuletzt geändert von Detlef am 19 Apr 2011 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Detlef
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Okt 2008 15:47
Wohnort: Berlin / Treptow

Nächste

Zurück zu Rolling Oldies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron