Berliner Halbmarathon 2011

Moderator: Moderatoren

Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon Hans/ Rolling Oldies » 29 Mär 2011 16:34

Hi Oldies und befreundete Roller,
nach über 5 Monaten ohne Rollen bin ich aus dem Schnee zurück und will es wieder versuchen.
Offensichtlich habe ich so Einiges in D nicht mitbekommen - auch zum HM Berlin.
Micha aus MD fragt per Mail, wo man am besten in der Nähe des neuen Start- Zielbereiches parken kann?


Die neue Strecke únd diese Info (schon vom 4.2.11) habe ich gefunden:
Der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON startet und endet in diesem Jahr auf der Karl-Marx-Allee. ...
Die Startlinie befindet sich jetzt in Höhe des Kino International, gelaufen wird über Alexanderplatz und Karl-Liebknecht-Straße auf die Stammstrecke.
Bisher startete der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON am Berliner Dom, das Ziel befand sich beim bzw. zuletzt hinter dem Roten Rathaus.

Aha! Die bisherige Streckenführung wurde zusätzlich in 2 weiteren Teilstücken leicht geändert. Insgesamt weichen ca. 1/3 der neuen Strecke von der Stammstrecke ab. Es sieht aber so aus, als als wäre die neue Strecke skatefreundlicher?

Mindestens 12 Oldie-Starter in der Teilnehmerliste! Jetzt brauchen wir nur noch trockene Straßen und nachlassenden Wind!

Zu Parkplätzen kenne ich mich nicht aus! Gibt es noch die Parkplätze auf dem Mittelstreifen der Allee. Wird die neue Tief-Parkgarage am Sonntag erreichbar sein?
Hans
http://www.hansen-reisen.de
Alpinski-Reisen mit Betreuung und Skater-Bonus!
STUBAIER GLETSCHER, Bus 03.-10.11.2018
CORVARA DOLOMITEN 2019, jeden Freitag Bus ab Berlin mit Zustieg an der A9, eigene Anreise möglich.
Benutzeravatar
Hans/ Rolling Oldies
 
Beiträge: 448
Registriert: 06 Sep 2005 14:07
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon Oldie-Skaterin » 30 Mär 2011 01:14

Hans/ Rolling Oldies hat geschrieben:Zu Parkplätzen kenne ich mich nicht aus! Gibt es noch die Parkplätze auf dem Mittelstreifen der Allee.

Da das quasi mein Kiez ist, kann ich Euch schon mal ankündigen, dass da überall nur Anwohnerparken bzw. kostenpflichtiges Parken möglich ist. Am besten scheint mir, irgendwo an der U-Bahn zu parken und mit der U5 bis Schillingstraße zu fahren. Da kommt man direkt in der Höhe vom Kino International hoch. In den Wohngebieten rechts und links der Allee könnten Parkplätze frei sein, wenn das Wetter schön ist und die ersten Laubenpieper schon wieder j.w.d. auf der Scholle schuften.

Auf dieser Seite ist die Telefonnummer der neuen Tiefgarage am Alex angegeben. Eine Website von denen habe ich nicht gefunden. :oops:
Und auf dieser Seite sollten aktuelle Meldungen zum Verkehr in Berlin am Sonntag und auch zu Parkmöglichkeiten zu finden sein.

Macht auch jemand von Euch Fotos? Und kommt mir vor allem alle heil über die Strecke!!! Bild
Benutzeravatar
Oldie-Skaterin
 
Beiträge: 973
Registriert: 31 Jul 2005 17:02
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon Detlef » 30 Mär 2011 08:15

Moin Moin alle ROs. und Freunde,

Na das Wetter wird ja aus jetziger Sicht den Skatern gewogen sein!

Start und Ziel auf der Karl-Marx- Alle finde ich echt gut. Das Ziel am Roten Rathaus war ja ein echter Engpass.

Wo wollen wir uns denn treffen ?

Meine Idee dazu in der Schillingstraße am Camp4.
Der Link dazu zu Google Maps: http://maps.google.de/maps?hl=de&um=1&ie=UTF-8&q=camp4+Berlin&fb=1&gl=de&hq=camp4&hnear=Berlin&cid=0,0,13491254571997258813&ei=4ciSTcaeJsaRswbV5JDQBg&sa=X&oi=local_result&ct=image&resnum=2&ved=0CC8QnwIwAQ

Bilder werden wir wohl auch wieder machen, so dass Siggi oder wer auch immer dann wieder was schönes basteln kann für unsere Seite.

Na dann bis spätestens Sonntag !
Detlef & Kerstin
Benutzeravatar
Detlef
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Okt 2008 15:47
Wohnort: Berlin / Treptow

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon stephy » 30 Mär 2011 14:45

Also wenn mich nicht alles täuscht, ist dort zwar Parkraumberwirtschaftung... aber die gilt doch nur von Montags bis Samstags, oder??
gruß
Stephy der Hauptstädter
stephy
 
Beiträge: 22
Registriert: 14 Sep 2005 15:50

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon Evy » 30 Mär 2011 15:46

Hallöchen,

wir werden leider nicht starten, aber versuchen da zu sein und auch zu fotografieren :shock: .

Allen einen guten Lauf und bis dahin,
lG Evy und Thomas
Evy
 
Beiträge: 77
Registriert: 03 Aug 2010 00:40

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon funheilo » 30 Mär 2011 21:15

Hallo Ihr alle,

nun kann man ja bald die Stunden zählen :) - freue mich doll, euch alle wiederzusehen. Werde den Bericht vom HM übernehmen, wäre aber schön, wenn ihr mir dann eure Bilder schickt, damit ich alles zusammenstellen kann.
Mal sehen wie es mit dem Wind ist, momentan macht mir die Vorhersage ein wenig Angst, da ist ein breiter Rücken vor einem ja fast das Wichtigste? 8)
Bis bald und lieben Gruß Heike
funheilo
 
Beiträge: 98
Registriert: 22 Dez 2006 22:13
Wohnort: Haßloch/Pfalz

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon Detlef » 01 Apr 2011 10:12

Hallo,
weiß jemand von Euch, woher man kurzfristig noch eine Startnummer für Sonntag für einen guten Freund bekommen kann?
Kennt Ihr vielleicht jemanden, der nicht mitfahren kann/will und seine Nummer weitergibt?
Wenn ja, bitte bei Detlef melden. Ich würde mich sehr freuen.
Benutzeravatar
Detlef
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Okt 2008 15:47
Wohnort: Berlin / Treptow

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon funheilo » 05 Apr 2011 21:47

Hallo,
ich hoffe, alle die am Sonntag dabeiwaren haben sich wieder gut erholt und freuen sich wie ich, auf alles was jetzt in nächster Zeit
so ansteht. Da ich den Bericht gern "zeitnah" fertigstellen möchte, warte ich sehnsüchtig auf eure Bilder, es gab doch einige
die Fotos gemacht haben. Also bitte - am Besten per yousendit her damit zu mir.
Bis in 10 Tagen frisch und munter im Spreewald

LG Heike
funheilo
 
Beiträge: 98
Registriert: 22 Dez 2006 22:13
Wohnort: Haßloch/Pfalz

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon Evy » 06 Apr 2011 17:20

Hallöchen,

habe meine Fotos an Detlef weitergegeben, die er dir, liebe Heike, direkt mailen wird. Freue mich auf den Bericht und besonders aufs anstehende Gurken-WE :D !

LG Evy
Evy
 
Beiträge: 77
Registriert: 03 Aug 2010 00:40

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon Detlef » 06 Apr 2011 23:53

funheilo hat geschrieben:Hallo,
ich hoffe, alle die am Sonntag dabeiwaren haben sich wieder gut erholt und freuen sich wie ich, auf alles was jetzt in nächster Zeit
so ansteht. Da ich den Bericht gern "zeitnah" fertigstellen möchte, warte ich sehnsüchtig auf eure Bilder, es gab doch einige
die Fotos gemacht haben. Also bitte - am Besten per yousendit her damit zu mir.
Bis in 10 Tagen frisch und munter im Spreewald

LG Heike


Ja danke Evy!
Schöne Bilder!
Die sind heute alle an Heike.
Das wird bestimmt ein schöner Bericht.

Na dann rollt Euch mal alle schön warm bis zur "Gurke"
Bis dahin "rollende Grüße"

Detlef
Benutzeravatar
Detlef
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Okt 2008 15:47
Wohnort: Berlin / Treptow

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon Oldie-Skaterin » 11 Apr 2011 22:22

Detlef hat geschrieben:Das wird bestimmt ein schöner Bericht.

Bild Seht selbst...
Benutzeravatar
Oldie-Skaterin
 
Beiträge: 973
Registriert: 31 Jul 2005 17:02
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon Peter / Rolling Oldies » 25 Mai 2011 08:03

Hatte ich gestern doch meine Urkunde in der Post und ...

T 1232 (in voller Aktion) auf dem Bildchen - auch Rolli ist noch zu erkennen ...

Ja wenn es die Rolling Oldies nicht gäbe ...

(müsste man eben andere Fotos nehmen :-O)
Benutzeravatar
Peter / Rolling Oldies
 
Beiträge: 58
Registriert: 06 Sep 2005 15:08
Wohnort: Pdm

Re: Berliner Halbmarathon 2011

Beitragvon Detlef » 25 Mai 2011 08:58

Jepp! Auch bei uns gestern im Briefkasten...

Die Urkunde..

und da dachten wir uns: Na die kennen wir doch!
Also HANS.. und Rolli :
Gut einrahmen!

Bis Freitag dann mal!!
Detlef & Kerstin
Benutzeravatar
Detlef
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Okt 2008 15:47
Wohnort: Berlin / Treptow


Zurück zu Rolling Oldies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron