2. Roll'Athlon 100 an der Rhone: 02.06.2013

Moderator: Moderatoren

2. Roll'Athlon 100 an der Rhone: 02.06.2013

Beitragvon Oldie-Skaterin » 08 Dez 2012 23:24

Ihr Lieben,

Website der Veranstaltung auf Deutsch

Interessenten für die 2. Auflage 2013: meldet Euch einfach bei mir! :D
Cristina und Mariona kommen eigens aus Barcelona angeflogen!

Von 2012 haben wir hier einen Bericht auf unserer Seite. Könnte gut möglich sein, dass aus dem süddeutschen Raum 2013 auch wieder Skater hinfahren. Hier findet Ihr den Bericht von Bernd aus Stuttgart von 2012.
Beste Grüße von der Oldie-Skaterin!
Keep on skating!
Benutzeravatar
Oldie-Skaterin
 
Beiträge: 973
Registriert: 31 Jul 2005 17:02
Wohnort: Berlin

2. Roll'Athlon 100: 02.06.2013

Beitragvon Oldie-Skaterin » 04 Jun 2013 09:00

Hallo Oldies,
unsere beiden Barcelona-Guides fordern die Oldies-Langstreckenfans hiermit für 2014 heraus:

Bild Bild

Zum Glück hörte der Regen in der Nacht zuvor auf. Der 2012er Streckenrekord von 3:09 wurde auf 3:03 verbessert!
Übernachtung von Sonnabend auf Sonntag in der Turnhalle, Frühstück am Sonntag ab 4.30 Uhr, dann ca. 6 km Rollen zum Start, Start 7.30 Uhr! Das Höhenprofil bietet eine rasante Abfahrt ins Ziel:

Bild

Website des Veranstalters (auf DE)
Beste Grüße von der Oldie-Skaterin!
Keep on skating!
Benutzeravatar
Oldie-Skaterin
 
Beiträge: 973
Registriert: 31 Jul 2005 17:02
Wohnort: Berlin

Roll'Athlon 100 2013

Beitragvon Oldie-Skaterin » 07 Jun 2013 11:42

Zieleinlauf unserer Barcelona-Guides Minute 27:12 im Video
Beste Grüße von der Oldie-Skaterin!
Keep on skating!
Benutzeravatar
Oldie-Skaterin
 
Beiträge: 973
Registriert: 31 Jul 2005 17:02
Wohnort: Berlin

Re: Roll'Athlon 100 2013

Beitragvon Detlef » 10 Jun 2013 22:17

Oldie-Skaterin hat geschrieben:Zieleinlauf unserer Barcelona-Guides Minute 27:12 im Video

Blöde GEMA !
Bremsen die das hier doch aus!
D.
Benutzeravatar
Detlef
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Okt 2008 15:47
Wohnort: Berlin / Treptow

2. Roll'Athlon 100 an der Rhone: 02.06.2013

Beitragvon Oldie-Skaterin » 10 Nov 2013 10:27

Bild Bitte auf das Bild klicken!

Und hier ist der Bericht.

Das Rennen entwickelt sich offenbar gut und gilt bereits als Nachfolger des One Eleven von Sankt Gallen. Man kann die 103 km auch ohne Zeitmessung fahren. Es werden auch Teilstrecken von 22 bzw. 53 km ohne Zeitmessung angeboten. Für die Anreise am Sonnabend (Start ist Sonntag 7.30 Uhr!) stehen eine Turnhalle und Pensionen bzw. Hotels zur Verfügung. Verpflegung in Seyssel und unterwegs ist sehr gut!

Für Leute von weither bietet sich Flug Genf/Mietwagen an: rund 60 km bis Start und Ziel. Mietauto ist im französischen Teil des Flughafens deutlich günstiger. Auch wenn man nicht Autobahn fährt, kommt man in einer Stunde hin. Man kann natürlich auch von Genf mit dem Zug (Umsteigen in Bellegarde, dann weiter Richtung Lyon) nach Seyssel fahren.
Beste Grüße von der Oldie-Skaterin!
Keep on skating!
Benutzeravatar
Oldie-Skaterin
 
Beiträge: 973
Registriert: 31 Jul 2005 17:02
Wohnort: Berlin


Zurück zu Rolling Oldies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron